11 Tag / Schwimmen

Heute morgen musste es ganz schnell gehen, denn bereits um 9:30 wartete ein großer Bus mit dem Ziel “Aqua Magis Plettenberg” vor der Schützenhalle auf uns. Das Frühstück wurde also schnell verschlungen und die Schwimmtasche eilig gepackt damit wir möglichst viel Zeit in dem großen Schwimmbad verbringen konnten, das in ganz Deutschland für seine Rutschenvielfalt bekannt ist! Neben den normalen Schwimmattraktionen haben Steh-, Looping-, Freifall-, Disko- und Gruppenrutschen dafür gesorgt, dass 6 Stunden wie im Fluge vergingen. In diesem Jahr öffnete sogar das erste mal der Saunabereich, der bei den Kindern auf ungewohnt großes Interesse stieß. Und wie sollte es nach so einem langem und actionreichen Tag anders sein, als dass kaum noch Energie übrig war. Daher war der traditionsgemäße Filmeabend nach dem Schwimmen mit dem Djungelbuch wieder mal genau der richtige Abschluss eines langen Tages!