Dschungel-Tagebuch Eintrag Nr. 2

Der erste volle Tag im Camp ist in den Geschichtsbüchern! Nachdem die Camper durch traditionelle australische Musik geweckt wurden und sich bei einem reichhaltigen Frühstück für einen aufregenden Tag gestärkt haben, ging es für die Kandidaten daran Allenvillage zu erkunden. Die Camp-Aufseher gaben sich alle Mühe den Rundgang mit vielen kleinen Spielen noch spannender zu gestalten.

Um den widrigen Gegebenheiten des Dschungels gewappnet entgegenzutreten, absolvierten die Camper am Nachmittag ein ausgedehntes Survival Training, das gleichzeitig die erste Dschungelprüfung darstellte. Hierbei wurden sie hauptsächlich in Sachen Teamwork geschult. Alle waren mit vollem Einsatz bei der Sache und gaben Alles