Dschungel-Tagebuch Eintrag Nr. 4

Nach dem lauen gestrigen Abend, wurden wir am Dienstagmorgen wieder von einer ordentlichen Portion Regen geweckt. Nach einem ausgewogenen Frühstück lies dieser aber gottseidank nach und die Camper konnten zum Betreuer-Such-Spiel im wunderschönen Allendorfer Park antreten.

Nach einem entspannten Mittagessen und einer ausgedehnten Mittagspause wurde der Dorfpark erneut für ein Spiel genutzt. Beim Rollenspiel mussten die Kandidaten durch geschicktes kombinieren und teilweise harten Einsatz Rätsel lösen und so das Spiel für sich entscheiden. Obwohl die Gewinnergruppe relativ frühzeitig feststand, spielten alle Gruppen bis zum Ende weiter, ohne sich entmutigen zu lassen.

Als Abendprogramm durften die Kinder die erste Dschungelparty des diesjährigen Lagers genießen. Hierfür wurde der Speisesaal zur Tanzfläche umgebaut und DJ Stefan brachte die Stimmung zum kochen. Nachdem auch der letzten Tanzmaus die Schuhe qualmten, wurden die Kinder dann mit einer ruhigen Geschichte ins Bett gebracht.