Einladung zum Elternabend/Elternbrief Ferienlager Sauerland – St. Pankratiuskirche

Hallo liebe Eltern, liebe Kinder,

bald ist es endlich wieder soweit – unser Ferienlager startet und ihr seid dabei! Dieses Jahr erwartet uns eine sehr neue und ungewohnte Lageratmosphäre. Damit alles reibungslos verläuft und alle gleichermaßen Bescheid wissen, erhalten Sie vorab einen Elternbrief mit allen wichtigen Informationen.

Fragen und Anregungen können gerne am 25.07.2021 ab 16 Uhr in der Kirche beim Elternabend gestellt werden. Hierzu sind alle Eltern eingeladen.

Ansonsten sind viele häufig gestellte Fragen auch auf unserer Internetseite unter den FAQ detailliert beantwortet:

 

https://ferien-vorhelm.de/faq#

 

Hier die anstehenden Termine:

 

Kofferabgabe:

Donnerstag, 29.07.2021 um 18 Uhr

am Kreuzhaus/Pankratiusstr. 1

Bitte nur eine Person zur Kofferabgabe.

(Die Erklärung der Erziehungsberechtigten und die Krankenversichertenkarte sind an diesem Abend abzugeben!)

Abfahrt:

Samstag, 31.07.2021 gegen 12:00 Uhr an der Pfarrkirche Vorhelm

Um 12:00 Uhr findet der Reisesegen in der Kirche statt, im Anschluss wird sich verabschiedet und abgereist.

Rückkehr:

Dienstag, 10.08.2021 gegen 13:30 Uhr

Kreuzhaus/Pankratiusstr. 1

Bitte beachten Sie die Hinweise am Abreisetag auf unserer Internetseite zur genauen Ankunft.

 

Allgemeine Infos und Themen des Elternabends:

 

Postanschrift:           

Schützenhalle Bleiwäsche

Bruchstraße 8

33181 Bad Wünneberg-Bleiwäsche

Internetseite:            

Dort befinden sich u.a Infos über die letzten Jahre, bald die Gruppeneinteilung, sowie tägliche Berichte aus dem Ferienlager.

Kuchen:

Um die Kinder nachmittags hin und wieder mit ein paar Stückchen Kuchen versorgt werden können, bitten wir möglichst viele Eltern bei der Kofferabgabe einen festen Kuchen abzugeben.

Kofferliste:                

Bitte beachten Sie jeden einzelnen Punkt auf der Kofferliste. Es  schadet nicht, den Kids mehr hygienisch notwendige Bekleidung mitzugeben als augenscheinlich nötig. Natürlich können Sie über die aufgeführten Dinge hinaus noch weitere Sachen einpacken.

Beitrag:           

Bitte überweisen Sie den noch offenen Betrag auf unser Konto der Volksbank Ahlen.
IBAN       DE70 4126 2501 0900 1595 04
BIC          GENODEM1AHL
Verwendungszweck: Name vom Kind | Ferienlager 2021

Telefonieren:            

Grundsätzlich ist es den Kindern nicht erlaubt Handys oder ähnliches im Lager mitzuführen. In den vergangenen Jahren ist immer wieder aufgefallen, dass die Möglichkeit eines Telefontags sinnvoller ist als die Kinder willkürlich telefonieren zu lassen. Selbstverständlich blenden wir die Wünsche der Kinder, vor allem in diesem besonderen Jahr, dahingehend nicht aus. Bei Fragen und Sorgen ihrerseits, können Sie uns gern telefonisch erreichen.

 

Medikamente:          

Sprechen Sie die Medikamenteneinnahme mit dem Gruppenleiter oder der Gruppenleiterin Ihres Kindes ab – so kann gewährleistet werden, dass auch wirklich nichts untergeht. Zusätzlich beschreiben Sie in dem Formular „Einverständniserklärung – Medikamente“ noch einmal, welche Medikamente wie und wann eingenommen werden müssen. Dieses Formular geben Sie zusammen mit den Medikamenten bei der Kofferabgabe ab.

Wir haben auch gerne bei sonstigen Auffälligkeiten oder Besonderheiten ein offenes Ohr für ihre Sorgen und Anmerkungen. Mit mehr Vorbereitung können wir angenehmer für alle Beteiligten reagieren.

 

Heimweh:                

Heimweh ist für alle Beteiligten ein sensibles Thema. Wir möchten die Kinder in ihren Gefühlen ernst nehmen und mit ihnen Lösungswege finden, wie mit dem Heimweh umgegangen wird. Daher haben wir kein Patentrezept für Heimwehsituationen – wir versuchen auf jedes Kind individuell einzugehen. Sollte ein Kind über mehrere Tage über starkes Heimweh klagen, sich zurückziehen oder psychosomatische Symptome entwickeln, werden wir gemeinsam mit dem Betreuerteam und Ihnen als Eltern einen Lösungsweg erarbeiten. In den meisten Fällen gelingt es uns jedoch, dass die Kinder über ihr Heimweh hinwegkommen.

 

Corona:                     

Aktuell (Stand 25.06.2021) besteht ab einer Anzahl von 20 Personen in einem geschlossenen Raum Maskenpflicht für alle Anwesenden. Da wir das in der großen Halle schwer kontrollieren können, wird in der gesamten Halle eine Maskenpflicht bestehen (zum Schlafen und Essen dürfen die Masken abgesetzt werden). Bitte vergessen Sie daher nicht Ihrem Kind ausreichend Masken mitzugeben!

Vor Antritt der Ferienfreizeit muss ein Negativnachweis erbracht werden, welcher nicht älter als 24h ist. Dazu kann ein kostenloser Bürgertest oder ein PCR-Test genutzt werden, Selbsttest gelten hierbei nicht.

Zusätzlich müssen wir zweimal wöchentlich einen Schnelltest bei den Kindern durchführen. Die gesetzlichen Vorgaben ermöglichen es den Kindern nicht, diesen Test selbst durchzuführen.

Die Testpflicht gilt auch für geimpfte und genesene Teilnehmer. Wenn Sie uns den Impf-/Genesenenstatus noch nicht mitgeteilt haben, holen Sie das bitte nach.

Im Falle eines positiven Tests werden die gängigen Maßnahmen eingeleitet. Über die sonstigen Quarantänemaßnahmen entscheidet das zuständige Gesundheitsamt des Kreises Paderborn.

 

Für Rückfragen steht Ihnen die Lagerleitung gerne zur Verfügung:

 

Tina Berkemeier                                Guido Keil

+49 157 8501 8656                            +49 176 4192 2810

Mail: info@ferien-vorhelm.de


Als PDF Download:

Einverständniserklärung 2021

Kofferliste 2021