Ende die Spiele von Endorf

Nach 14 Tagen Wettkampf in Endorf, ging es für alle Athleten wieder in die Heimat zurück. Dort angekommen wurde in einer feierlichen Zeremonie das Olympische Feuer gelöscht.
Es waren sehr schöne Spiele und ein tolles Ferienlager, so waren sich alle Teilnehmer, Betreuer und Offizielle einig.
Ein Trost bleibt, nächstes Jahr gibt es wieder ein Ferienlager im Sauerland.
An dieser Stelle möchten wir, die Organisatoren des Ferienlagers, uns bei allen bedanken die geholfen haben.
Zum einen sind das die Betreuer, welche viel Zeit in die Vorbereitung und Durchführung investieren, dann die Helfer in Vorhelm, die Bevölkerung in Endorf welche uns unterstützt hat und natürlich alle Kinder, denn ohne die gäbe es kein Ferienlager. Abschließend auch Danke an alle Leser unseres Internetblogs und Danke für die positiven Kommentare, das ist das Salz in der Suppe.
Wir werden nun erst mal eine kleine Pause in der Berichterstattung einlegen und uns dann bei Aktionen Ferienlagers wieder melden und natürlich geht es 2017 weiter mit einem Ferienlager im Sauerland.
In dem Sinne „Dabei sein ist alles“

Abschluss