Olympisches Feuer wurde entzündet

Das Olympische Feuer ist 13 Tage vor Eröffnung der Sauerland-Sommerspiele in Endorf/Sauerland(6. bis 20. August) im Heiligen Hain des antiken Olympia in Griechenland entzündet worden.

Im Beisein des deutschen IOC-Präsidenten Thomas Bach wurde das Feuer in einer traditionellen Zeremonie um 11.53 Uhr MESZ mit einem Parabolspiegel durch die Strahlen der Sonne entfacht und an den Ferienlagerkoch Guido Keil übergeben.

Vom Tempel der Hera aus nimmt die Fackel ihren Weg quer durch Griechenland und Europa und trifft dann nach einer rund 20.000 km lange Stafette durch 329 Städte  am 06.08.2016 im Sauerland ein.

Wir werden von den einzelnen Stationen täglich berichten.

Flamme entzündet