Tag 12 / Tagesbericht Donnerstag

Was für ein wundervoller Donnerstag im Sauerland! Bei traumhaftem Wetter wurden die Dschungelcamper wie üblich geweckt und nahmen ein schnelles Frühstück ein. Danach konnten die Kinder endlich das heiß ersehnte Spiel „Pokerface“ spielen. Hierbei durften diese sich vor den Gruppenleitern im Dorf verstecken und mussten versuchen, so selten wie möglich erwischt zu werden. Mittlerweile zu einem echten Lager-Highlight herangewachsen machte das Spiel allen extrem viel Spaß und drei Jungen aus der ältesten Gruppe konnten den Sieg davon tragen.

Am Nachmittag verbrachten die Kinder einen Programmpunkt in ihren Gruppen, wo sie selbst entscheiden konnten, was sie machen wollten. So wanderten einige zum Sorpesee, manche verbrachten den Nachmittag im Park um die Ecke oder rund um die Schützenhalle bei verschiedenen Aktionen.

Abends stand dann das nächste Highlight an: die Lager Love Show, wo das Lagerpärchen gesucht und gefunden wurde. Nach vielen Tänzen und Spielen gegen die anderen Pärchen, konnten sich Evi und Liam durchsetzen und feierten mit dem kompletten Lager eine krachende Hochzeit. Die Kinder hatten eine Menge Spaß und feuerten kräftig an.

Beim ins Bett gehen hatten allerdings viele ein lachendes und ein weinendes Auge, da es bereits in die vorletzte Nacht des Ferienlagers ging. Trotzdem freuen sich alle auf den letzten Tag, wo nochmal ein volles Programm auf dem Plan steht.