Tagesbericht 23.08.2017

Nach einer erholsamen Nacht auf dem sauerländischen Kreuzfahrtdampfer erreichte die Schiffscrew in den frühen Morgenstunden die Weihnachtsinseln. Die wackeren Matrosen begannen ihren Landgang und wurden von den Einheimischen mit klassischer Weihnachtsmusik begrüßt. Nach einem stärkenden Frühstück traf die Manschaft auf einen hilfesuchenden Kapitän und unterstützte ihn erfolgreich bei der Suche nach seinen verloren Ansichtskarten aus der ganzen Welt. Daraufhin servierte Küchenchef Keil mit Hilfe von Küchenazubi Demski unter tosenden Applaus der hungrigen Crew ein weihnachtliches Festmahl zur Stärkung. Frisch gestärkt wurde das für Weihnachten untypisch heiße Wetter ausgenutzt, um diverse Aquagames zu spielen. Nach entspanntem Liegen in der Sonne und dem anschließenden Abendessen freute sich die Mannschaft auf ihr heutiges Abendporgramm. Die Matrosinen Lux und Jäger präsentierten und moderierten die Spielshow “Tut er´s oder Tut sie´s nicht”. Bei Livemusik, Tanz und spannenden Herausforderungen trat am Ende Team “Eyk Horn” als knapper, aber verdienter Sieger hervor. Freudi erschöpft schlief die Mannschaft bei einer weihnachtlichen Geschichte ein und freute sich auf den nächsten Tag.