Tagesbericht Samstag, 31.7.2021 und Sonntag 01.08.2021

Nach dem aufregenden Aufbruch ins Sauerland am Samstag haben die Kinder heute ihren ersten kompletten Ferienlagertag verbracht.
Nach der gestrigen Ankunft wurden als erstes die Halle und die nähere Umgebung erkundet. Danach durften die Schlafräume bezogen werden. Nachdem alle ihren Platz gefunden hatten kamen die Kinder in ihren Gruppen zusammen. Da ein Kennenlernnachmittag in diesem Jahr nicht zustande kam war dies eine gute Gelegenheit sich näher kennenzulernen. Mit der Lagertaufe wurden dann auch die Kinder, die zum ersten Mal mit im Lager sind, offiziell in die Gemeinschaft des Ferienlagers aufgenommen. Mit einer entspannten Abendshow, bei der auch die ersten Lagertänze wieder ins Gedächtnis gerufen wurden, endete der erste Tag im Ferienlager.

Am Sonntag sind wir mit einem Stationslauf im Stile des Gesellschaftsspiels Monopoly in den Tag gestartet. Nach einem leckeren Mittagessen mit Spagetti Bolognese ging es am Nachmittag mit einer Fotorallye weiter. Die Kinder waren im ganzen Dorf unterwegs und haben viele, tolle Fotos geschossen. Zum Abschluss des Tages gab es dann die beliebte Abendshow „Mein:e Betreuer:in kann“. Die Kinder konnten bei verschiedenen Kleinspielen die Gruppenleiter für ihre Gruppe ins Rennen schicken und mit den Leistungen der Gruppenleiter Punkte verdienen. Nach einem schönen, bunten Abend gingen die Kinder alle zufrieden und glücklich ins Bett.